Information, gem. Art. 13 EU-DSGVO

Der Verantwortliche für die Erhebung von personenbezogenen Daten ist die wiwin GmbH, Große Bleiche 18-20, 55116 Mainz.

Die zuständige Datenschutzbeauftragte ist zu erreichen unter: Loomans & Matz AG, August-Horch-Straße 6A, 55129 Mainz, Telefon: 06131 3277877, E-Mail: info@loomans-matz.de.

Die verarbeiteten personenbezogenen Daten, lassen sich in allgemeine Personendaten, wie Stamm-, Adress- und Kontaktdaten; physische Merkmale, wie Geschlecht; Daten zur formalen Qualifikation und allgemeine Kompetenzen, wie Schule, Ausbildung und Beruf kategorisieren. Die Daten entstammen der direkten Erhebungen bei Ihnen. Die Daten werden Zweck der Abwicklung eines Bewerbungsverfahrens und einer möglichen Stellenbesetzung gespeichert und verarbeitet. Die Speicherung erfolgt unverzüglich nach der Eingabe Ihrer Daten und dauert bis zu der Beendigung des Bewerbungsprozesses an. Ist ein Bewerbungsverfahren abgeschlossen, werden Ihre Unterlagen an die Personalabteilung weitergegeben. Sollte es nicht zum Abschluss des jeweiligen Vertrages kommen, werden Ihre Daten nach sechs Monaten gelöscht.

Die Datenverarbeitung erfolgt zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgt, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO.

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Recht auf Widerruf, Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit, gemäß Art. 15 bis 22 EU-DSGVO.

Ferner haben Sie das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Die für unser Unternehmen zuständige Aufsichtsbehörde ist unter der folgenden Anschrift zu erreichen: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz, Tel: 06131 208-2449, E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de.