skip to Main Content

Die Projektgesellschaft SolNet Solarportfolio 2 GmbH & Co. KG plant die Errichtung einer Freiflächen-Photovoltaikanlage mit einer Leistung von rund 750 kWp auf einer stillgelegten Erdaushub-Deponie in Neuhausen ob Eck. Die SolNet Solarportfolio 2 GmbH & Co. KG beauftragt dafür die SolNet GmbH als Generalunternehmer für die Projektentwicklung und Projektumsetzung. Baubeginn der Photovoltaikanlage ist für September 2020 geplant. Nach der Fertigstellung wird die Photovoltaikanlage schlüsselfertig an die SolNet Solarportfolio 2 GmbH & Co. KG übergeben. Die Solaranlage wird voraussichtlich eine Strommenge von ca. 750.000 kWh pro Jahr erzeugen. Das entspricht in etwa dem Stromverbrauch von rund 200 Haushalten in einem Jahr. In den ersten 30 Tagen richtet sich das Angebot ausschließlich an die Bürger von Neuhausen ob Eck. Dadurch wird den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Neuhausen ob Eck ermöglicht direkt von der Energiewende vor Ort zu profitieren. Nach Ablauf der 30 Tage steht das Angebot allen Anlegern zur Verfügung.

Über die SolNet Solarportfolio 2 GmbH & Co. KG

Die SolNet Solarportfolio 2 GmbH & Co. KG gehört zur SolNet Unternehmensgruppe. Bereits 2010 wurde die erste Photovoltaikanlage errichtet, damals noch als Einzelunternehmen (Gewerbe). Mittlerweile hat sich SolNet am Markt etabliert und unterhält Entwicklungspartnerschaften bspw. mit der Trianel GmbH aus Aachen (großer Stadtwerkeverbund) für Freiflächen-Photovoltaikanlagen bis 10 MW sowie der EnBW für das größte Freiflächen-Photovoltaikprojekt in Baden-Württemberg mit einer Gesamtleistung von 72 MW.

 

 

 

 

 

 

Sie wollen den Solarpark Neuhausen ob Eck unterstützen und als Erstes vom Start der Bürgerbeteiligung / Crowdinvesting-Kampagne bei WIWIN erfahren? Dann tragen Sie hier unverbindlich Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Back To Top