Überspringen zu Hauptinhalt

Auf einem 1.159 Quadratmeter großen Grundstück im Hamburger Westen, Stadtteil Lurup, errichtet die Projektgesellschaft CCM Zweite Wohnwerte Hamburg ab 1. Februar 2021 vier Reihenhäuser. Lurup grenzt direkt an Altona und Bahrenfeld, der Stadtteil wird geprägt von einer lebendigen Kultur, kontrastreichen Wohnvierteln und zahlreichen Grünflächen. 

Die Häuser sind gemäß KfW-55-Standard geplant, Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach werden grünen Strom liefern. Vorgesehen sind Wohneinheiten mit hochwertiger Ausstattung, darunter Annehmlichkeiten auf Smart-Home-Niveau. Geplant sind Wohnflächen von etwa 102 bis 112 Quadratmetern zzgl. Nutzfläche je Wohneinheit von etwa 52 Quadratmeter. Die Wohneinheiten werden parallel zum Bau der Häuser vermarktet. 

Starttermin für die Kampagne ist der 22. Dezember 2020.

Lage des Grundstücks 

  • In unmittelbarer Umgebung liegen mehrere Kitas, Grundschulen und weiterführende Schulen. 
  • Cafés und Restaurants in Lurup laden zum Ausgehen ein, zahlreiche Geschäfte halten auf rund 30.000 Quadratmetern Verkaufsfläche alles bereit, was das Herz begehrt. 
  • Ein naturnah gestalteter Park in direkter Nachbarschaft bietet Freizeiträume für die ganze Familie: Der Park (mit eigener Auslaufzone für Hunde) ist bekannt für schöne Spielplätze und weitläufige Wiesen. 

Status des Projekts 

  • Projektgesellschaft ist die CCM Zweite Wohnwerte Hamburg GmbH Co. KG. 
  • Der notarielle Kaufvertrag für das Grundstück wurde am 22.10.2020 geschlossen. 
  • Der Bebauungsplan ist rechtskräftig, die Baugenehmigung erteilt. 

Detaillierte Informationen zu der Vermögensanlage werden zeitnah auf dieser Seite veröffentlicht.

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an. Wir informieren Sie, sobald das Projekt startet. 

An den Anfang scrollen