skip to Main Content

Diversifikation

Diversifikation steht in der Finanzwirtschaft für die Streuung der Bestandteile eines Investitionsportfolios. Diese soll das Risiko von Einzelinvestitionen, durch die möglichst breite Streuung der Investitionssumme, verringern.

Wie kann man diversifizieren?

Eine breite Streuung kann insbesondere durch Investitionen in verschiedene Anlageklassen/–arten (Festgeld, Aktien, Schuldverschreibungen, Nachrangdarlehen, Immobilien usw.) und unterschiedliche Branchen (z. B. Erneuerbare Energien, Dienstleistungssektor, Agrarwirtschaft usw.) erreicht werden.

Back To Top