Jahresabschluss

Der Jahresabschluss dient dem Abschluss der kaufmännischen Geschäftsperiode eines Unternehmens und gibt den wirtschaftlichen Erfolg sowie die finanzielle Lage am Ende dieser Periode wieder (sogenannte Vergangenheitsbetrachtung). Aufstellungspflichten und -grundsätze sind in den §§ 242 ff. Handelsgesetzbuch (HGB) geregelt.

Bestandteile eines  Jahresabschluss

Der Jahresabschluss besteht im Allgemeinen aus der Bilanz und einer Gewinn- und Verlustrechnung (Guv). Je nach Gesellschaftsform und Größe sind auch ein Anhang bzw. ein Lagebericht anzufertigen.