KG-Fonds

KG-Fonds (geschlossene Fonds) werden meist in der Gesellschaftsform der GmbH & Co. KG gegründet. Investoren schätzen die hohe Transparenz dieser Form der Vermögensanlage. Sie sind entweder als Kommanditisten oder über einen Treuhänder beteiligt. Geschlossene Fonds können eine effiziente Form der Kapitalbeschaffung für Großprojekte wie beispielsweise den Bau eines Windparks darstellen. Die Investition in einen geschlossenen Fonds stellt eine unternehmerische Beteiligung dar, die mit entsprechenden Chancen und Risiken einhergeht.