Kommanditgesellschaft – KG

Die Kommanditgesellschaft (KG) besteht aus mindestens einem Komplementär (dem Unternehmer) sowie den Kommanditisten (den Gesellschaftern). Nur der Komplementär ist zur Geschäftsführung berechtigt und genießt alleiniges Entscheidungsrecht. Demgegenüber sind die Kommanditisten von der Geschäftsführung ausgeschlossen. Während der Komplementär unbeschränkt mit seinem gesamten Privatvermögen haftet, ist die Haftung der Kommanditisten auf die Höhe ihrer Einlagen beschränkt.