Überspringen zu Hauptinhalt

Nonce

In der Kryptographie wurde die Bezeichnung Nonce aufgegriffen, um eine Zahlen- oder Buchstabenkombination zu bezeichnen, die nur ein einziges Mal in dem jeweiligen Kontext verwendet wird. Typische Möglichkeiten, eine Nonce zu erzeugen, sind die Verwendung von (kryptografisch sicheren) Zufallswerten, die ausreichend groß sind, so dass die Wahrscheinlichkeit einer doppelten Benutzung vernachlässigbar ist – oder die Verwendung eines Zählers. Nonces werden beispielsweise benutzt, um Replay-Angriffe zu verhindern.

An den Anfang scrollen