skip to Main Content

Optionsanleihen

Optionsanleihen sind verzinsliche Wertpapiere mit Zusatzrechten. Sie verbriefen Anlegern das Recht zum Erwerb von Aktien oder auch anderen handelbaren Vermögenswerten in einem von der Anleihe abtrennbaren Optionsschein.

Details zu Optionsanleihen

Optionsschein kann separat an der Börse gehandelt werden. Die Aktien lassen sich gegen Umtausch des Optionsscheines zu im Voraus festgelegten Konditionen beziehen. Dadurch, dass dem Anleger zusätzlich zur Verzinsung eine Option eingeräumt wird, ist eine Optionsanleihe mit einer deutlich niedrigen Verzinsung ausgestattet. Optionsanleihen gehören zum sogenannten Mezzanine-Kapital.

Back To Top