Solarenergie

Die Energie der Sonneneinstrahlung, die zur Stromgewinnung, Wärmegewinnung oder für technische Zwecke genutzt werden kann, wird als Solarenergie bezeichnet.

Details zur Solarenergie

Nutzung von Solarenergie in Lesotho

Nutzung von Solarenergie in Lesotho

Wenn es um eine umweltschonende Energiegewinnung geht, ist die Energie der Sonne ein wichtiger Baustein. Die Sonne schickt täglich ein Tausendfaches der Energiemenge zur Erde, die für die Versorgung der gesamten Menschheit erforderlich wäre. Das zur Verfügung stehende Potenzial für Solarenergie ist gigantisch. In Deutschland waren Ende 2015 Photovoltaikanlagen mit einer Nennleistung von rund 39,6 Mrd. Kilowattstunden (kWh) installiert. Damit waren sie im Jahr 2015 für 6 % der Bruttostromerzeugung in Deutschland verantwortlich.

Auch der technologische Fortschritt treibt die Branche voran. Die Wirkungsgrade der Module steigen, und die Preise sanken vor allem aufgrund von Innovationen und Massenproduktion.

Auch wenn die Stromerzeugungskosten bei Solarenergie hierzulande aktuell noch höher sind als bei Windstrom, kann auf die Photovoltaik aus Gründen der Versorgungssicherheit nicht verzichtet werden. Denn während Wind besonders stark in der kalten Jahreszeit weht, spielt die Photovoltaik im Sommer ihre Stärken aus.