Überspringen zu Hauptinhalt

Nachhaltige Geschenke für nachhaltigen Konsum: Unser gemeinsamer Beitrag zu SDG Ziel 12

Weihnachten naht und der ein oder andere ist sicherlich kurzfristig noch auf der Suche nach Geschenken. Wir stellen heute – angelehnt an das Sustainable Development Goal 12 „Nachhaltiger Konsum und Produktion“ – die besten nachhaltigen Geschenke vor. 

Weihnachten ist die Zeit im Jahr, in der am meisten konsumiert wird. Der Weihnachtsmarkt lässt die Geschäfte boomen, die Spielwarenbranche und der Buchhandel erwirtschaften bis zu einem Viertel oder mehr ihres Jahresumsatzes in den Monaten November und Dezember, so diese StatistikWer kurzfristig noch Geschenke für seine Lieben benötigt, findet im Folgenden Ideen für nachhaltige Geschenke, um dem Konsumwahnsinn etwas entgegen zu wirken. 

Nachhaltige Lebensmittel  

Mit Sirplus gegen Lebensmittelverschwendung 

In Deutschland werden jährlich 18 Millionen Tonnen Lebensmittel verschwendet. 10 Millionen Tonnen sind laut dem WWF vermeidbar. Sirplus hat sich zum Ziel gesetzt, der unnötigen Verschwendung entgegen zu wirken und vertreibt reduzierte Lebensmittel, die sonst entsorgt werden würden. Durch die Unterstützung des Startups aus Berlin können Sie einen eigenen Beitrag zu Nachhaltigkeit leisten. Und: Perfekt für Weihnachten bietet Sirplus Geschenkboxen an. Die Produkte sind ideale nachhaltige Geschenke für nachhaltige Konsumenten und die, die es mit kleinen Schritten werden wollen. 

Mit Frischepost regional und fair einkaufen 

Ein anderes Jungunternehmen, mit dem wir im Rahmen ihrer Crowdinvesting-Kampagne eng zusammengearbeitet haben, ist Frischepost. Im Online-Shop können Sie regionale saisonale Produkte kaufen und so nicht nur nachhaltigen Konsum, sondern auch lokale Bauern und Anbieter unterstützen. Die fair produzierten Lebensmittel sind klimafreundlich und ermöglichen bewussten Konsum. Selbst die Lieferung erfolgt mit umweltfreundlichen Elektroautos! Derzeit agiert das Unternehmen in vier Regionen: Hamburg, Rhein-Main, Berlin und München. Wenn Sie hier wohnen, sind die vielfältigen grünen Produkte und Angebote ideale nachhaltige Geschenke. 

Nachhaltigen Genuss schenken 

Nachhaltiger, alkoholfreier Weingenuss mit Pfalzwasser 

Eine weitere unserer Empfehlung sind die Köstlichkeiten von Pfalzwasser. Das Unternehmen bietet alkoholfreie Vinnaden an, die dank einer innovativen Vakuum Destillation genauso schmecken wie Weiß– oder Roséwein. Das Weihnachts-Genusspaket enthält die beliebtesten Produkte sowie weitere Überraschungen des Herstellers, womit Sie Ihren Lieben eine alkoholfreie, gesunde Überraschung für die festlichen Tage schenken und diese zusammen genießen können. Das Unternehmen produziert vollkommen regional und legt großen Wert auf einen geringen CO2-Fußabdruck in der Produktion. Weiterhin sind die Glasflaschen zu 100 Prozent wieder verwendbar und gelten daher als besonders umweltfreundlich. 

Schokoladige Weihnachten mit the nu company 

Schokoladige Weihnachtsgenüsse verschenken und gleichzeitig nachhaltige Projekte unterstützen: Das geht mit dem Food Startup the nu company. Mit diesem Geschenk begeistern Sie nicht nur Ihre Liebsten, sondern geben dem Planeten etwas zurück. Für jeden Kauf wird ein Baum gepflanzt, zu Weihnachten gibt es zu jeder Bestellung der neuen nu+cao Boxen eine Baumpflanzurkunde dazu. Die veganen Produkte stammen ausschließlich aus kontrolliert ideologischem Anbau und sind 100 Prozent bio und nährstoffreich. 

 Vegane Handtaschen 

Bei Jenah Street gibt es vegane Designer-Handtaschen aus Italien. Das ehemalige WIWIN-Projekt überzeugt Kunden durch die nachhaltige Produktion, welche eigenen Angaben zufolge die Umweltbelastung um 50 Prozent reduziert. Das zertifizierte vegane Leder ist wasser- und kratzerresistent und verbindet so funktionelle Eigenschaften mit ethischer Produktion und Prozessen. Das ideale nachhaltige Geschenk für moderne und umweltbewusste Handtaschen-Fans.  

Umweltfreundliche Rucksäcke 

Wer es lieber praktisch mag, dem ist Got Bag zu empfehlen. Das Unternehmen steht durch die WIWIN-GRÜNDERloge in Verbindung zu uns und produziert umweltfreundliche Rucksäcke. Seit Neustem gibt es auch einen Rucksack aus Meeresplastik, der im Beach Clean-Up in Indonesien gesammelt wurde. Jedes der vielfältigen Produkte ist ein Bekenntnis zur Nachhaltigkeit und stellt ein attraktives Geschenk für umweltbewusste Menschen dar, die der Plastikverschwendung den Kampf ansagen wollen.  

Empfehlung der Vereinten Nationen: Second Hand – mit Vinokilo 

Auch Vinokilo war in der Vergangenheit Teil unserer GRÜNDERloge, in der wir Startups und Investoren vernetzen. Das Konzept: Vinokilo verkauft Second Hand Kleidungsstücke und trägt so zur Bekämpfung des Klimawandels und des Konsumwahnsinns bei. Ziel ist es, Second Hand Produkte für jede und jeden zugänglich zu machen und aufzuzeigen, dass nicht nur brandneue Produkte stilvoll und nachhaltig sein können. Pop-Up Events bringen die Kleidung direkt zu Ihnen und ermöglichen so ein nachhaltiges Shopping-Erlebnis in Ihrer Stadt. Die Events finden derzeit unter besonderen Hygienevorschriften statt, sind aber ebenso wie Gutscheingeschenke eine tolle Idee für nachhaltig orientierte Mode-Liebhaber. Und: Kleidertauschbörsen und der Kauf von Second Hand Produkten ist eine klare Empfehlung der Vereinten Nationen, was die Umsetzung des Ziels 12 im Alltag anbelangt.  

 Nachhaltige Geldanlagen 

Ein Windrad zu schenken, das ist zugegeben etwas utopisch. Aber wie wäre es mit einer nachhaltigen Geldanlage einer Solar- oder Photovoltaikanlage oder anderer erneuerbarer Energieprojekte? WIWIN bietet Ihnen vielfältige nachhaltige Projekte, mit deren Unterstützung Sie nicht nur unnötige Käufe vermeiden, sondern einen direkten Beitrag zur deutschen Nachhaltigkeitswende leisten können. Was unsere Anleger 2020 trotz der Corona-Krise erreichen konnten, können Sie ab nächster Woche in unserem Jahresrückblick auf ein sehr ungewohntes, aber für WIWIN erfolgreiches Jahr nachlesen. Auch Sie können ein Teil unserer Mission werden und mit Ihrem Investment unserem Planeten etwas zurückgeben. Hier geht es zu den aktuellen Crowdinvesting-Projekten. 

Informationen zu Quellen & Bildrechten

An den Anfang scrollen