skip to Main Content
Neu Auf Wiwin: Der ZWEIBACH UMWELTZINS

Neu auf wiwin: der ZWEIBACH UMWELTZINS

Mit dem Start der neuen Plattform für nachhaltige ökologische Kapitalanlagen haben wir auch die festverzinsliche Vermögensanlage ZWEIBACH UMWELTZINS online gestellt. Gegenstand von ZWEIBACH UMWELTZINS ist ein Portfolio aus drei Windrädern und einer Solarenergieanlage im Südwesten Deutschlands, die seit mehreren Jahren in Betrieb sind. Als Bestandsanlagen profitieren sie von vergleichsweise attraktiven Vergütungen des erzeugten Stroms nach Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).

 

Die Kapitalanlage – ein nachrangiges Darlehen – ist bereits ab 500 Euro zeichenbar. Die Zinsen steigen von 2,0% auf 7,5% p.a. (Stufenzins). Die Rückzahlung erfolgt gleichmäßig über die gesamte Laufzeit. Zinsen und Tilgung sollen jährlich ausgezahlt werden. Siehe hier am Beispiel einer Anlagesumme von 10.000,- Euro (vereinfachtes Schema, Laufzeit 12 Jahre):

Nachhaltig investieren

Auszahlung von Zinsen und Tilgung (vereinfachtes Schema lt. Prognose)

 

Zum Konzept der Kapitalanlage: Thomas Zenk, Geschäftsführer der Komplementärin der Anbieterin der Kapitalanlage ZWEIBACH UMWELTZINS

Das neu in einer Gesellschaft gebündelte Portfolio an Bestandsanlagen soll nun durch eine klassische Projektfinanzierung mit einem langjährigen Bankenkredit und Eigenkapital der Gesellschafter strukturiert werden. Besonderheit der geplanten Finanzierungsstruktur ist, dass es uns mit diesem Angebot einer Kapitalanlage gelungen ist, in diese klassische Finanzierungsstruktur neben Bankkredit und großen Investoren auch Kleinanleger einzubinden. Anders als bei klassischen Fondsstrukturen mit oft über 20jähriger Laufzeit und gewinnabhängigen Ausschüttungen ist diese Kapitalanlage festverzinslich mit begrenzter Laufzeit und einer regelmäßigen, jährlichen Auszahlung der Zinsen und der Tilgung der Kapitalanlage ausgestattet. Das ermöglicht einen schnellen Kapitalrückfluss für die Anleger.

 

Das Portfolio aus Solar- und Windenergieanlagen wurde Ende 2015 von einem Gesellschafter mittels Kapitaleinlage und Gesellschafterdarlehen erworben. Die Mittel aus ZWEIBACH UMWELTZINS werden im Rahmen einer neuen langfristigen Finanzierungsstruktur mittelbar für dieses Portfolio verwendet. Die bisherige Finanzierungstruktur bzw. die Zwischenfinanzierung soll nun abgelöst werden: Die Mittel aus der Kapitalanlage ZWEIBACH UMWELTZINS sollen über die Anbieterin in Form eines Nachrangdarlehens an die Objektgesellschaft Zweibach WEA GmbH & Co. KG (im Folgenden Objektgesellschaft genannt) – die Eigentümerin des Portfolios an Solar- und Windenergieanlagen – ausgereicht werden.

Informieren Sie sich bereits jetzt ausführlich: Anlegerbroschüre hier herunterladen oder Produktinfos hier ansehen. Die Kapitalanlage ist voraussichtlich ab Freitag, 23.09.2016, über www.wiwin.de zeichenbar.


Risikohinweis gem. §12 Vermögensanlagegesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Mehr dazu hier.

Back To Top