skip to Main Content

Produktdetails

In der rheinland-pfälzischen Gemeinde Bad Kreuznach sollen auf einem ca. 11.400 m² großen Grundstück fünf Wohnhäuser mit insgesamt 59 Wohneinheiten und einer Wohnfläche von ca. 6.550 m² entstehen. Diese modernen, barrierefreien Drei- bis Vierzimmerwohnungen verfügen über eine Wohnfläche zwischen rund 85 m² und 195 m² und werden mit großzügigen Balkonen und Terrassen ausgestattet sein. Die Wohnanlage soll inmitten des Naherholungsgebiets „Salinental“ errichtet werden, in dem sich unter anderem Sportplätze, ein neu eröffnetes Schwimmbad, öffentliche Grünanlagen und der Bad Kreuznacher Stadtwald befinden. Die Gegend bietet ihren Anwohnern somit einen äußerst hohen Freizeit- und Erholungswert. Zudem sind die Zentren der Kommunen Bad Kreuznach und Bad Münster bequem innerhalb weniger Minuten mit Auto, Bus oder Fahrrad zu erreichen.

Die Baugenehmigung für die Wohnanlage Salinenpark wurde bereits erteilt. Bis Sommer 2020 soll das Neubauprojekt fertiggestellt sein. Finanziert wird es durch die in Bad Kreuznach ansässige Bauträgergesellschaft Salinenpark GmbH, in der sich mehrere Investoren mit langjähriger Erfahrung in der Bau- und Finanzbranche zusammengefunden haben. Die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück begleitet als Vertriebspartner das Wohnprojekt.

Bei dem vermittelten Anlageprodukt handelt es sich um ein festverzinsliches Nachrangdarlehen im Rahmen einer Schwarmfinanzierung. Die eingesammelten Darlehensmittel sollen insbesondere für die Umsetzung des Immobilienprojekts Salinenpark verwendet werden.

Bau- und Energiekonzept

Die Wohnanlage soll komplett autofrei erschlossen werden. Um dies zu erreichen, wird auf dem Grundstück eine Tiefgarage mit 86 Stellplätzen errichtet werden, mit der alle fünf Wohngebäude des „Salinenparks“ über das Kellergeschoss verbunden sein sollen. Darüber hinaus sind fünf Stellplätze im Außenbereich geplant, von denen zwei als Car-Sharing-Plätze genutzt werden können. Die qualitativ hochwertigen Außenanlagen, wie die Ruhezonen, die beleuchteten Verbindungswege und der Spielplatz sollen den Komfort für die Anwohner zusätzlich erhöhen. Des Weiteren werden die Flachdächer und Dachterrassen der fünf Wohnhäuser begrünt.

Back To Top