skip to Main Content

Aktuelle Neuigkeiten


Hauptmontage hat begonnen (23. Juni 2020):

Folgende Arbeiten fanden ab KW 25 statt:

  • In KW 25 wurde der Stahlrohrturm mit Maschinenhaus und Nabe montiert
  • Unteres Segment wird montiert
  • Das Maschinenhaus wird zur Montage vorbereitet
  • Anlage bis Maschinenhaus montiert
  • Der Stator und Generator (in der neuen Bauform) wurden angehängt und schließlich noch die Nabe montiert
  • Die Blätter liegen und sollen noch diese Woche in Einzelblattmontage montiert werden

Anlieferung Rotorblätter (19. Mai 2020):

Folgende Arbeiten fanden ab KW 21 statt:

  • Die Anlieferung der Großkomponenten ist fast abgeschlossen.
  • Die Rotorblätter wurden einzeln mit einem „Selbstfahrer“ an den Standort gefahren.
  • Der Großkran ist errichtet. Es beginnt nun die Vormontage der Anlage. Die Errichtung der WEA soll nach Pfingsten (KW 23) abgeschlossen werden.

Lieferung erstes Rotorblatt (18. Mai 2020):

Das erste Rotorblatt wurde heute mit der Selbstfahrer-Lafette angeliefert.


Turm- und Kabelbau sind abgeschlossen (09. April 2020):

Folgende Arbeiten fanden ab KW 15 statt:

  • Errichtung Betonturm vollständig abgeschlossen; MS Kabel in den Turm eingezogen; Erdbau für den Kabelbau abgeschlossen
  • Unterste Stahlsektion bereits angeliefert; Montagepause für den Kran über Ostern; Nächster Schritt: Verspannung der Turmteile
  • Übergabestation gesetzt; Kabel eingezogen und aufgelegt
  • Netzanschluss zum EWR fertiggestellt und Überganestation in Betrieb genommen

Turmbau ist in vollem Gange (02. April 2020):

Folgende Arbeiten fanden ab KW 14 statt:

  • Beginn Anlieferung der Betonfertigteilsegmente
  • Vormontage der Halbschalen-Elemente zu Ringsegmenten
  • Turm bis auf eine Höhe von ca. 35 m montiert; Montageabschluss bis nach Ostern geplant

Beginn Fundamentbau (13. März 2020):

Folgende Arbeiten fanden bis KW 13 statt:

  • Fundament angefüllt und vorbereitet für Turmbau-Montage
  • Kabelverlegung abgeschlossen; Vorbereitung zum Setzen der Übergabestation am Einspeisepunkt
  • Setzen der Übergabestation am Einspeisepunkt
  • Übergabestation am Einspeisepunkt gesetzt; Umbau ab kommender Woche
  • Anschluss an das EVU-Netz ab KW 15

Beginn Fundamentbau (21. Januar 2020):

Folgende Arbeiten fanden bis KW 4 statt:

  • Vorbereitung Betonage; Bewehrungsarbeiten des Fundamentes wurden abgeschlossen (KW 51)
  • Fundamentbau: Beginn Betonage am 08.01. (KW 02)
  • Fertigstellung Betonage am 09.01.2020 (KW 02)
  • Fundament ausgeschalt zur Abnahme am 14.01.2020 (KW 03)

Fertigstellung der Schottersäulenköpfe (12. November 2019):

Folgende Arbeiten fanden in KW 46 statt:

  • Fertigstellung der Schottersäulenköpfe im Geopier-Verfahren, bereits abgeschlossen und abgenommen
  • Einbau Leerohre und Bettungspolster am Fundament diese Woche abgeschlossen, Beginn Fundamentbau KW 48/49
  • Einbau Deckschicht Kranstellfläche hat begonnen, Abschluss noch diese Woche
  • Beginn Ausbau Zuwegungsstrecke. Überarbeitung der Oberflächen am vorhandenen Schotterweg

Baugrundverbesserung (28. Oktober 2019):

Folgende Arbeiten fanden in KW 44 statt:

  • Baugrundverbesserung im Geopier-Verfahren läuft; Arbeiten sollen in KW 44 abgeschlossen sein
  • Zur Baugrundverbesserung werden 85 Säulen mit einer Breite von 0,75m ausgebohrt und mit Schotter bis – 4,0m verdichtet eingebaut
  • Das Planum der Kranstellfläche wurde hergestellt
  • Es beginnt der Einbau der Tragdeckschicht: Fertigstellung ist für die kommende Woche geplant

Baubeginn (14. Oktober 2019):

Nachdem Anfang September die Genehmigung für Bau und Betrieb der Windenergieanlage vom Typ Enercon E-138 EP3 E2 von der zuständigen Behörde erteilt wurde, konnte am 14. Oktober mit dem Bau begonnen werden.

Hinweis: Dieses Angebot richtet sich nicht an Staatsbürger*innen der Vereinigten Staaten von Amerika.

Back To Top